BaRoSo – Agentur für akademische Beratung

BaRoSo – Agentur für akademische Beratung

Korrektorat und Lektorat

Von der Korrektur von Rechtschreib- und Zeichenfehlern über die Analyse von Satzbau und Grammatik bis hin zur Prüfung von Zitierweise und Literaturverzeichnis – die Unterstützung bei der Erstellung einer akademischen Abschlussarbeit oder eines Papers für ein wissenschaftliches Journal ist vielfältig und die Bedürfnisse des Schreibenden individuell. Gerne können wir den jeweils gewünschten Umfang der vorzunehmenden Arbeiten besprechen und jederzeit an den aktuellen Stand Ihrer Publikation anpassen. Doch auch für Präsentationen, Inhalte für Websites, Bewerbungsunterlagen wie zum Beispiel Lebensläufe, Lehrportfolios und Projektbeschreibungen, aber auch für viele andere Dokumente lohnt es sich, vor Veröffentlichung einen Profi hinzuzuziehen. Scheuen Sie sich nicht, mich anzusprechen, zusammen können wir schnell und unkompliziert eine Lösung finden. Die Formulierung eines Textes macht Arbeit. Daher hat auch jeder Ihrer Texte es verdient, sich optimal präsentieren zu können. Dabei möchte ich Sie gerne unterstützen.

Korrektorat

  • Überprüfung von Rechtschreibung, Zeichensetzung und Grammatik
  • ab 15 €/Stunde, Festpreise nach Vereinbarung und unter Vorbehalt möglich

Lektorat

  • Überprüfung von Verständlichkeit, innerer Logik und Stil (als Erweiterung zum Korrektorat)
  • ab 25 €/Stunde, Festpreise nach Vereinbarung und unter Vorbehalt möglich

Art und Umfang der Leistungen sowie deren Preis werden in einem individuellen Beratungsgespräch vereinbart und anschließend schriftlich festgehalten. Qualitativ hochwertige Arbeit ist mir wichtig – planen Sie daher bitte, vor allem bei umfangreicheren Texten, eine Mindestbearbeitungszeit von ca. 2 Wochen ein. Sonst behalte ich mir vor, ggf. einen Express-Zuschlag bei Unterschreitung der Mindestbearbeitungszeit oder Nicht-Einhaltung ausgemachter Termine zu erheben.

Bitte kontaktieren Sie mich für eine unverbindliche Anfrage.

Sophie Kurbjuhn

Bitte beachten Sie:  Eine Haftungsübernahme jeglicher Art für das Korrekturlesen, Lektorieren oder Redigieren ist ausgeschlossen. Es handelt sich bei diesen Tätigkeiten um eine Dienstleistung, sämtliche Anmerkungen sind lediglich als Vorschläge zu betrachten. Die Korrektorin oder Lektorin kann für übersehene, nicht erkannte oder stehen gebliebene Fehler nicht haftbar gemacht werden.